www.thomas-fleischmann.de

Dieses Webangebot wurde wegen der Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom Netz genommen. Diese trat am 25.05.2018 in Kraft.

Die damit erheblich verschärften Vorschriften für Fotografen und Website-Betreiber bzgl. Datenschutz und Informationspflichen machen es freien Fotografen und "halbprivaten" Website-Betreibern mehr oder weniger unmöglich, deren Webangebote bzgl. Datenschutz aktuell zu halten. Nur finanzstarke Internet- und Medienunternehmen werden dies auf Dauer stemmen können. Nicht betroffen vom DSGVO sind rein private Webseiten.

Bei Nichteinhaltung der Europäische Datenschutz-Grundverordnung drohen sehr hohe Strafen. Eine weitere Gefahr droht bei Verstößen durch sogenannte Abmahnanwälte bzw. Abmahnvereine. Man kann dem wohl nur entgehen wenn man sein Webangebot regelmäßig von spezialisierten Anwälten gegen Gebühr überprüfen läßt. Für nichtkommerzielle Webseiten, wie dieses "halbprivate" Webangebot, ist das nicht finanzierbar.

Es bleibt somit nichts anderes übrig als dieses Webangebot solange vom Netz zu nehmen bis zumindest für nichtkommerzielle Webseiten das DSGVO geändert, durch länderspezifische Regelungen angepasst oder durch Gerichtsentscheidungen entschärft bzw. entbürokratisiert wird.

Grundsätzlich sind umfassende, den Nutzer, Kunden, Bürger bzw. Surfer schützende Datenschutzregelungen sehr zu begrüßen!

Wenn aber wegen gesetzlicher Einschränkungen und Regelungen nur mehr die großenmächtigen Internetkonzerne, sowie die dem Mainstream unterliegenden Massenmedien im Internet überleben können; wenn all die vielen kleinen Websites, Bloger-Seiten, etc. aufgeben müssen; dann wird aus dem schönen großen "WorldWideWeb" ein Werkzeug der Reichen und Mächtigen, mit dem sie uns steuern, manipulieren und abkassieren können.

MfG Thomas Fleischmann

Emails die an die oben genannte Adresse geschickt werden, werden von mir DSGVO-konform schnellstmöglich gelöscht.
Wem dies zu unsicher ist, der kann mir gerne eine Postkarte oder einen Brief schreiben...